Alexander Hofstätter

Das Datenmonster LinkedIn

LinkedIn sammelt Informationen über unzählige Jobs auf diversen Plattformen im Internet und ordnet diese dann basierend auf einem Algorithmus dem vermeintlich "richtigen" Unternehmen zu. Dies funktioniert anscheinend nicht immer ...

Der Support zeigt zwar Verständnis für das Problem, kann es aber offensichtlich nicht lösen. Das Ergebnis ist, dass mit meinem Unternehmen sämtliche Jobs anderer Sparten verknüpft sind, obwohl ich diese niemals ausgeschrieben habe.